News
 

Kein Tsunami nach Beben im Indischen Ozean

Washington (dpa) - Die Tsunami-Warnungen im Indischen Ozean und für Japan sind wieder aufgehoben worden. Vor der Inselgruppe der Andamanen und Nikobaren hatte die Erde mit einer Stärke von 7,6 gebebt. Für einige Stunden galt die Warnung vor einer Flutwelle unter anderem für Indien, Indonesien und Thailand. Auch ein Beben in Japan blieb offenbar ohne schwerwiegende Folgen. In der Zentralprovinz Shizuoka registrierten die Fachleute Erschütterungen einer Stärke von 6,6. Es gab einige Leichtverletzte.
Erdbeben / Indien / Japan
11.08.2009 · 01:30 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
28.09.2016(Heute)
27.09.2016(Gestern)
26.09.2016(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen