News
 

Kein «Geisterspiel»: Nur Platzsperre für St. Pauli

Frankfurt/Main (dpa) - Der FC St. Pauli muss trotz des Becherwurf-Skandals nun doch nicht das erste «Geisterspiel» der Bundesliga-Geschichte bestreiten. Das Sportgericht des DFB verurteilte den Verein stattdessen, das erste Spiel der neuen Saison mindestens 50 Kilometer außerhalb Hamburgs auszutragen. Damit korrigierte das Gericht das Urteil aus erster Instanz, wonach der abstiegsbedrohte Fußball-Bundesligist die Partie gegen Werder Bremen am Ostersamstag unter Ausschluss der Öffentlichkeit hätte bestreiten müssen.

Fußball / Bundesliga / St. Pauli / DFB
14.04.2011 · 19:14 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.01.2017(Heute)
18.01.2017(Gestern)
17.01.2017(Di)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen