News
 

Kein Ergebnis der Unterredungen um Sparprogramm in Athen

Athen (dpa) - Die mehrstündigen Unterredungen der griechischen politischen Führung sind am Abend ohne konkretes Ergebnis zu Ende gegangen. Die Beratungen sollen morgen fortgesetzt werden. Die Stimmung war nach dem Ende der Sitzung schlecht. Das Land könne die Maßnahmen nicht ertragen. Er kämpfe mit jedem Mittel um sie abzuwenden, sagte der Präsident der konservativen Partei Nea Dimokratia, Antonis Samaras, nach einer Sitzung mit dem griechischen Regierungschef Lucas Papademos. Er warnte vor einer «Verelendung» der Griechen und einer «Revolution» in der Gesellschaft.

EU / Finanzen / Griechenland
05.02.2012 · 21:00 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.03.2017(Heute)
22.03.2017(Gestern)
21.03.2017(Di)
20.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen