News
 

Kein Elterngeld für Reiche

Berlin (dpa) - Die schwarz-gelbe Koalition will das Elterngeld für Reiche streichen. Top-Verdiener, die die sogenannte Reichensteuer zahlen, sollen ab 2011 kein Elterngeld mehr bekommen. Darauf haben sich die Haushaltspolitiker von Union und FDP verständigt, bestätigten Koalitionsvertreter in Berlin. Die Opposition sprach von einer Farce. Betroffen seien nur sehr wenige Spitzenverdiener mit minimalen Einbußen. Den Großteil der Kürzungen für das Sparpaket trügen weiter die Hartz-IV-Empfänger.

Soziales / Familien
26.10.2010 · 19:45 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.03.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen