News
 

Kaymer ohne Chance - Schwede Hanson führt beim US-Masters

Augusta (dpa) - Der schwedische Golfprofi Peter Hanson geht als Favorit in das Finale beim 76. US Masters in Augusta. Mit der tagesbesten 65er Runde und insgesamt 207 Schlägen katapultierte sich der krasse Außenseiter gestern an die Spitze bei dem mit acht Millionen Dollar dotierten ersten Major des Jahres. Deutschlands Golfstar Martin Kaymer geht nach einer weiteren 75er Runde mit 222 Schlägen aussichtslos von Rang 48 auf die Schlussrunde. Auch der viermalige Masters-Sieger Tiger Woods kommt für seinen insgesamt 15. Major-Titel nicht mehr infrage.

Golf / US-Masters
08.04.2012 · 06:25 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.01.2017(Heute)
18.01.2017(Gestern)
17.01.2017(Di)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen