News
 

Kaum Neuschnee, aber Verspätungen

Berlin (dpa) - Das Schneechaos an den Feiertagen ist überstanden, doch es bleibt bitterkalt. Autofahrer müssen weiter mit glatten Straßen rechnen, Zugreisende mit Verkehrsstörungen. Auch heute gab es laut Online-Fahrplanauskunft weiter Verspätungen und einzelne Zugausfälle. Auf glatten Straßen krachte es vielerorts bei Verkehrsunfällen. Der öffentliche Nahverkehr hatte ebenfalls häufig noch mit Schnee und Eis zu kämpfen. In Teilen der USA herrscht seit gestern Abend winterliches Chaos. Besonders betroffen ist New York.

Wetter / Verkehr
27.12.2010 · 11:51 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen