News
 

Kaum Chancen auf weiße Weihnachten

Offenbach (dpa) - Nach der Eiseskälte am Wochenende rechnet der Deutsche Wetterdienst Anfang der Woche mit einem Anstieg der Temperaturen. «Die Weihnachtstage werden nach jetziger Kenntnis wohl nur im Bergland weiß, im Tiefland eher grau-grün», so DWD- Meteorologe Thomas Ruppert. Morgen kommen von Nordwesten noch einmal Schneefälle auf, die am Abend auch den Osten und Süden Deutschlands erreichen können. Das Thermometer zeigt tagsüber zwischen minus acht und null Grad. Ab Montag wird der Schneefall dann in Regen übergehen.
Wetter
19.12.2009 · 14:04 Uhr
[4 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen