News
 

Kaufland nimmt verseuchte Mettwurst zurück

Stuttgart (dpa) - Das Verbraucherministerium Stuttgart warnt vor dem Verzehr einer Mettwurst, die in Märkten der Kette Kaufland/Handelshof verkauft wurde. Die «Puten-Zwiebelmettwurst, 150 Gramm» der Firma Heidemark Mästerkreis sei mit Listerien verseucht. Die Bakterien könnten vor allem bei Kindern, Senioren und Schwangeren schwere Infektionskrankheiten auslösen. Betroffen seien die Chargen mit den Mindesthaltbarkeitsdaten 20.6. bis 23.6. . Kaufland warnt ebenfalls vor dem Verzehr.
Gesundheit / Lebensmittel
07.06.2010 · 16:02 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.09.2017(Heute)
18.09.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen