News
 

Kauder verteidigt Merkels Aussagen nach Tod von Osama Bin Laden

Berlin (dts) - Unionsfraktionschef Volker Kauder hat Kanzlerin Angela Merkels umstrittene Äußerungen zum Tod des Terroristen Osama Bin Laden verteidigt. "Als Christ gibt es für mich das Böse in der Welt. Osama war böse. Und man darf sich als Christ freuen, wenn es weniger Böses auf der Welt gibt", sagte der CDU-Politiker im Gespräch mit dem Nachrichten-Magazin "Der Spiegel".

Merkel hatte gesagt, sie freue sich über die Tötung Bin Ladens durch US-Spezialkräfte, und hatte damit heftige Kritik auch innerhalb der CDU provoziert. Kauders Bruder, der CDU-Bundestagsabgeordnete Siegfried Kauder, hatte die Äußerungen der Kanzlerin als mittelalterlich bezeichnet. Volker Kauder sagte dazu: "Mit meinem Bruder diskutiere ich immer gern. Aber das bleibt in der Familie."
DEU / Parteien / Terrorismus
06.05.2011 · 12:41 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.10.2017(Heute)
17.10.2017(Gestern)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen