News
 

Kauder unterstützt zusätzliche Steuerförderung der Mütter-Rente ab 2018

Berlin (dts) - Unionsfraktionschef Volker Kauder (CDU) unterstützt die Pläne von Arbeitsministerin Andrea Nahles (SPD), die Mütter-Rente langfristig aus Steuermitteln zu finanzieren. In dieser Legislatur könnten die Rentenpläne der Großen Koalition noch aus der Rentenkasse bezahlt werden, sagte Kauder der "Bild-Zeitung" (Montagausgabe). "Ab 2018 ist es dann notwendig und sinnvoll, die Mütter-Rente als gesamtgesellschaftliche Aufgabe mit zusätzlichen Steuergeldern zu finanzieren", so der Unions-Fraktionschef.

Politik / DEU / Arbeitsmarkt / Gesellschaft / Steuern
12.01.2014 · 15:13 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.03.2017(Heute)
28.03.2017(Gestern)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen