News
 

Kauder sieht Spielraum für Steuersenkungen

Volker KauderGroßansicht

Köln/Berlin (dpa) - Unionsfraktionschef Volker Kauder (CDU) sieht angesichts der guten Wirtschaftslage Spielraum für Steuersenkungen für untere und mittlere Einkommen.

Im ARD-Morgenmagazin sagte Kauder am Mittwoch: «Ich glaube schon, dass wir das machen.» Die Details müssten noch besprochen werden. Es gehe vor allen Dingen darum, die kalte Progression - also die steigende Steuerbelastung bei unteren und mittleren Einkommen - abzumildern.

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) soll dem Koalitionspartner FDP nach einem Zeitungsbericht Steuersenkungen für die Mittelschicht vor der nächsten Bundestagswahl 2013 zugesagt haben. Mögliche Entlastungen sollen wahrscheinlich beim geplanten Koalitionstreffen vor der Sommerpause Thema werden.

Kauder sagte: «... Wir sollten uns im Herbst an die Arbeit machen und dann das Ergebnis präsentieren. Ich glaube, dass wir da auf einem guten Weg sind, dass wir eine steuerliche Entlastung machen können.»

Steuern / Haushalt
22.06.2011 · 09:37 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen