ZenAD.de - Das TKP NETZWERK!
 
News
 

Kauder mahnt CDU und CSU zur Geschlossenheit

Berlin (dts) - Unionsfraktionschef Volker Kauder hat CDU und CSU eindringlich zur Geschlossenheit ermahnt. "Die Union hat ein Potenzial, das über 40 Prozent liegt. Je geschlossener wir auftreten, desto größer werden unsere Chancen", sagte Kauder der "Welt am Sonntag" (E-Tag: 15. Juli 2012).

"Ich rate dringend dazu, das Gemeinsame in den Vordergrund zu stellen. Die ständige Wiederbelebung von Problemen führt uns nicht weiter. Wir müssen uns als starke und handlungsfähige Truppe präsentieren, die hinter der Bundeskanzlerin steht." Kauder warnte vor schrillen Tönen im Bundestagswahlkampf. "Ich wünsche mir einen Wahlkampf, in dem wir den Bürgern erklären, wie es weitergehen soll in Europa. Für krawallige Auseinandersetzungen haben die Menschen kein Verständnis", sagte er. "In der Sache werden wir aber klar Position beziehen und zeigen: Gerade in Krisenzeiten ist es gut, wenn Union und FDP regieren – und nicht die SPD, die für eine Vergemeinschaftung der Schulden eintritt." Der Fraktionschef trat dafür ein, die Bundestagswahl nach der bayerischen Landtagswahl im September 2013 abzuhalten: "Ich bin sehr dafür, dass die Bundestagwahl im September 2013 stattfindet. Die CSU wird in Bayern ein gutes Ergebnis vorlegen – und im Bund haben wir gute Chancen, die schwarz-gelbe Koalition fortzusetzen."
DEU / Parteien
15.07.2012 · 08:13 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.01.2017(Heute)
18.01.2017(Gestern)
17.01.2017(Di)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen