News
 

Katy Perry rät zukünftiger Braut vom Heiraten ab

Los Angeles (dts) - Die US-Sängerin Katy Perry hat einer zukünftigen Braut während des Junggesellinnenabschiedes geraten, besser nicht zu heiraten. "Wir waren im `Mahiki` und Katy tanzte nebenan", erinnert sich Laura Cooney gegenüber dem "Daily Mirror". Sie sei auf die junge Frau zugekommen und hätte sie ausdrücklich vor ihrem Vorhaben gewarnt.

"Sie sagte: `Tu es nicht! Heirate nicht!` Ich antwortete: `Ich dachte mir, dass du das sagen würdest!` Dann hat sie sich plötzlich gefangen und gesagt: `Nein, ernsthaft... Glückwunsch!`." Anschließend hätten die beiden Mädels noch für rund zehn Minuten miteinander geplaudert, berichtet Cooney über ihren Überraschungsgast. "Katy war wirklich, wirklich süß." Katy Perry hatte sich im vergangenen Dezember von Schauspieler Russell Brand getrennt. Die beiden waren 14 Monate verheiratet.
USA / Leute
20.03.2012 · 13:11 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.03.2017(Heute)
29.03.2017(Gestern)
28.03.2017(Di)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen