News
 

Kathryn Bigelows geplanter Bin Laden-Film mit neuer Brisanz

Los Angeles (dpa) - Spannendes Timing: Oscar-Preisträgerin Kathryn Bigelow hatte sich schon vor längerem die Filmrechte an einem Buch mit dem Titel «Kill Bin Laden» gesichert. Nach der Tötung des Terroristenführers soll der geplante Drehstart in diesem Sommer weiter beibehalten werden, berichtet die «Los Angeles Times». Derzeit würden Darsteller gesucht, hieß es. Ihr Irak-Film «The Hurt Locker - Tödliches Kommando» über Bombenräumer der amerikanischen Armee im Irak war 2010 für neun Oscars nominiert gewesen. Bigelow gewann als erste Frau den Regie-Oscar.

Film / USA
04.05.2011 · 09:50 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen