News
 

Katholischer Priester-Rebell will Seelsorger und Gläubige zum Widerstand aufrufen

Berlin (dts) - Der österreichische Priester-Rebell Helmut Schüller will auf dem Katholikentag in Mannheim Mitte Mai deutsche Seelsorger und Gläubige zum Widerstand aufrufen. "Wenn Reformen nicht von oben offensiver aufgegriffen werden, dann müssen sie einfach unten praktiziert werden", sagte Schüller dem Nachrichtenmagazin "Der Spiegel". Pfarrer sollten nicht länger "aus falsch verstandener Solidarität mit dem Papst" ihre Kritik verschweigen: "Aus Liebe zur Kirche müssen wir Pfarrer auch etwas riskieren." "Die Zeit der Resolutionen und Bittbriefe ist vorbei", so der Geistliche, "das hat alles überhaupt nichts gebracht, es wurde alles ausgesessen".

Schüller hatte zuvor mit einem "Aufruf zum Ungehorsam" in Österreich für Aufruhr in der Kirche gesorgt. Vertreter der Kirchenhierarchie reagieren deshalb schon im Vorfeld nervös auf Schüllers Auftritt auf dem Katholikentag. Der Vorsitzende des Zentralkomitees der deutschen Katholiken, Alois Glück (CSU), will dafür sorgen, dass Schüller den Katholikentag nicht dominiert. Weitere Rebellionsversuche werde es in Mannheim nicht geben, versicherte Glück dem Papst vor wenigen Tagen.
DEU / Religion
06.05.2012 · 08:08 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
05.12.2016(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen