News
 

Katholischer Mann in Nordirland von Mob totgeprügelt

London (dpa) - Ein katholischer Familienvater ist in Nordirland offensichtlich aus religiösen Gründen von einem Mob aus Fußballfans totgeprügelt worden. Der 49 Jahre alte Mann wollte aus Sorge vor gewalttätigen Fans gerade nach seinen Kindern schauen, als er von etwa 40 Jugendlichen nordwestlich von Belfast attackiert wurde. Ein 46-jähriger Nachbar wurde lebensgefährlich verletzt. Die Polizei nahm neun Verdächtige fest. Die Frau des Opfers rief dazu auf, keine Vergeltung für den Tod ihres Mannes zu üben.
Nordirland / Konflikte / Kriminalität
26.05.2009 · 11:52 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
07.12.2016(Heute)
06.12.2016(Gestern)
05.12.2016(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen