News
 

Katholische Kirche will «Wahrheit» über sexuellen Missbrauch

Bonn (dpa) - Die katholische Kirche will Ursachen und Umfang des sexuellen Missbrauchs von Minderjährigen in ihren Reihen breit aufarbeiten. Sie öffnet dazu erstmals auch für kirchenfremde Fachleute ihre Archive mit Personalakten seit 1945. Die katholische Kirche wolle eine ehrliche Aufklärung und der Wahrheit auf die Spur kommen, sagte der Trierer Bischof und Missbrauchsbeauftragte Stephan Ackermann in Bonn. Die Zahl von Opfern, die sich melden, sei inzwischen zurückgegangen. Konkrete Angaben dazu machte er nicht.

Kriminalität / Kirchen / Missbrauch
13.07.2011 · 13:57 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen