News
 

Katholiken machen mobil gegen Weihnachtsmann

Köln (dpa) - Wochen vor Beginn der Adventszeit machen Katholiken mobil gegen die - so wörtlich - «erfundene Werbefigur des Halligalli- Weihnachtsmanns». Der wahre Nikolaus, der für Werte wie Solidarität und selbstloses Teilen stehe, sei ins Hintertreffen geraten gegenüber dem Marketing-Produkt Weihnachtsmann - das kritisieren der Bund der Deutschen Katholischen Jugend und das katholische Bonifatiuswerk. Die Aktion «weihnachtsmannfreie Zone» wird von Prominenten wie dem ZDF- Journalisten Peter Hahne oder Liedermacher Rolf Zuckowski unterstützt.

Brauchtum / Nikolaus
05.10.2010 · 13:25 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen