News
 

Katharina Thalbach: Kunst half nach Tod der Mutter

München (dpa) - Literatur und Theater haben Katharina Thalbach als Kind dabei geholfen, über den Tod der Mutter hinwegzukommen. Sie habe extrem viel gelesen und zu diesem Zeitpunkt bereits Theater gespielt. Beides habe dazu beigetragen, den Gedanken zu vertreiben, vielleicht nicht mehr weiterleben zu wollen, sagte die Schauspielerin der «Bild am Sonntag». Sie war erst zwölf Jahre alt, als ihre Mutter starb. Seit diesem Tag sei sie nicht mehr gewachsen, so Thalbach. Sie sei mit 1,55 Meter der einzige Zwerg in der Familie. Thalbach ist derzeit im zweiten Teil der Jugendbuch-Verfilmung «Hanni und Nanni» zu sehen.

Film / Leute
20.05.2012 · 11:52 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen