News
 

Kate Winslet entkommt Feuer in Branson-Villa

London (dpa) - Schauspielerin Kate Winslet und ihre beiden Kinder sind in der Karibik einem Feuer in einer Villa von Virgin-Gründer Richard Branson entkommen. Der Brand war in der Nacht auf Bransons Privatinsel Necker Island ausgebrochen. Zu dem Zeitpunkt waren etwa 20 Leute in dem Haus, alle konnten sich retten. Der Sachschaden dürfte in die Millionen gehen. Das Haupthaus sei komplett zerstört, sagte Branson laut der britischen Nachrichtenagentur PA.

Leute / Brände / Großbritannien
22.08.2011 · 17:08 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.01.2017(Heute)
16.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen