News
 

Kate Perry hasst Outfit-Wechsel

Los Angeles (dts) - Die US-Popsängerin Katy Perry hasst den ständigen Klamottenwechsel während ihrer Auftritte. Sie fühle sich wie "ein Truthahn, kurz bevor er in den Ofen kommt", so Perry. Rund 16 verschiedene Kleider hatte Perry auf ihrer letzten Tour dabei, das Wechseln sei ihr allerdings wenig glamourös vorgekommen.

Ständig hätte sie unter anderem durch Sicherheitsnadeln kleine Stiche und blaue Flecke bekommen, so die 26-Jährige. Überdies seien ihre Knie mit Narben und Blutergüssen übersät, bedauert Perry. Mit ihrem Hit "I Kissed a Girl" wurde die 26-Jährige im Jahr 2008 weltweit bekannt.
USA / Leute
30.04.2011 · 13:24 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.07.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen