News
 

Kate Beckinsale hatte Angst vor enganliegendem Catsuit

London (dts) - Die britische Schauspielerin Kate Beckinsale hat bei den Dreharbeiten zu dem Film "Underworld: Awakening" Angst davor gehabt, nicht mehr in den eng anliegenden Catsuit ihrer Figur zu passen, wenn sie etwas mehr isst. "Ich hatte unglaubliche Angst davor, dieses Kleidungsstück anzulegen, da es sich ein bisschen so anfühlt, als ob man im Bikini auf dem Times Square rumsteht", sagte die 38-Jährige der Internetseite "Ontheredcarpet.com". Zudem habe sie sich während der Vorbereitungen für "Underworld" in New Orleans aufgehalten, wo es einfach zu viele leckere Dinge zu essen gebe, so die Britin.

Beckinsale hatte ihren Durchbruch im Jahr 2001 mit dem Film "Pearl Harbor". Danach folgte ihr erster Actionfilm "Underworld" (2003) und die Fortsetzung "Underworld: Evolution" (2006). Im Mai 2004 heiratete sie den Regisseur Len Wiseman, den sie von den Dreharbeiten für "Underworld" kannte.
Großbritannien / Leute / Beauty
17.01.2012 · 09:41 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.03.2017(Heute)
28.03.2017(Gestern)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen