News
 

Katastrophenalarm an Schwarzer Elster - Evakuierung

Wittenberg (dpa) - Nach dem Deichbruch an der Schwarzen Elster bei Meuselko hat der Landkreis Wittenberg heute Katastrophenalarm ausgerufen. Betroffen sei ein Gebiet beidseitig des Flusses von der Landesgrenze zu Brandenburg bis zum Stadtgebiet von Jessen, sagte ein Sprecher der Kreisverwaltung. Insgesamt rund 200 Einwohner der Orte Meuselko und Löben sollen in Sicherheit gebracht werden. Erste Evakuierungen seien angelaufen. Eine Turnhalle diene als Unterkunft. Zahlreiche Helfer seien im Einsatz.

Hochwasser / Wetter
30.09.2010 · 20:00 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
12.12.2017(Heute)
11.12.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen