News
 

Katar wird Großaktionär bei Hochtief

Essen (dpa) - Der Baukonzern Hochtief hat im Abwehrkampf gegen die Übernahme durch den spanischen Großaktionär ACS einen «weißen Ritter» gefunden. Die Holding des Emirats Katar wird nach einer Kapitalerhöhung alle neuen Aktien erwerben und damit künftig knapp 9,1 Prozent der Anteile halten. Hochtief fließen damit 400 Millionen Euro zu. Katar war bereits als Investor im Gespräch. Zuletzt hatte das Emirat am Persischen Golf Schlagzeilen gemacht, als es als Ausrichter für die Fußball-WM 2022 bestimmt wurde.

Bau / Hochtief
06.12.2010 · 09:08 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.05.2017(Heute)
22.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen