News
 

Kassen vor Milliardendefizit

Bonn (dpa) - Den gesetzlichen Krankenkassen droht im kommenden Jahr ein hohes Defizit. Nach Berechnungen des zuständigen Schätzerkreises könnte das Minus bei knapp 7,5 Milliarden Euro liegen. Millionen Versicherte müssen sich deshalb auf Zusatzbeiträge einstellen. Die Finanzprobleme dürften die Koalitionsverhandlungen zum schwierigen Punkt Gesundheit erschweren. Die FDP sieht sich durch das Defizit in ihrer Kritik bestätigt. Die Liberalen wollen den Gesundheitsfonds ganz abschaffen.
Gesundheit / Krankenkassen
06.10.2009 · 22:08 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2017(Heute)
24.07.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen