News
 

Kassen sollen mehr Autonomie bei Beiträgen erhalten

Berlin (dts) - Die gesetzlichen Krankenkassen sollen bei den Beiträgen wieder mehr Autonomie erhalten. Darauf einigten sich Medienberichten zufolge die Koalitionspartner von CDU/CSU und FDP. Langfristig sollen die Kassen wieder einen Teil der Beiträge selbst erheben können. Weitere Einzelheiten zum Kompromiss über den Gesundheitsfonds wollen die Chefunterhändler der Arbeitsgruppe Gesundheit, Ursula von der Leyen (CDU) und Philipp Rösler (FDP), am Vormittag mitteilen.
DEU / Koalition / Gesundheitspolitik
23.10.2009 · 09:17 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.03.2017(Heute)
29.03.2017(Gestern)
28.03.2017(Di)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen