News
 

Kassandra nicht mehr im Koma

Velbert (dpa) - Vier Tage nach der Tat liegt die neunjährige Kassandra nicht mehr im künstlichen Koma. Sie ist aber noch nicht bei Bewusstsein. Ob das Mädchen sich beim Aufwachen an die Tat, oder den Täter erinnern wird, kann zur Zeit niemand sagen. Am Montag war Kassandra verschwunden, Stunden später entdeckte ein Spürhund das Mädchen mit lebensgefährlichen Verletzungen in einem Kanalschacht. Wer Kassandra verletzte und in den dunklen, 1,50 Meter tiefen Schacht warf, ist weiter unklar.
Kriminalität / Kinder
18.09.2009 · 13:52 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.10.2017(Heute)
16.10.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen