News
 

Kasachstan: Zehn Tote bei Hubschrauberabsturz

Almaty (dts) - Beim Absturz eines Helikopters des kasachischen Grenzschutzes im Süden des Landes sind heute zehn Menschen ums Leben gekommen und drei weitere verletzt worden. Das berichtet die russische Nachrichtenagentur "Ria Novosti" unter Berufung auf lokale Behörden. Die Flugleitung hatte gegen 10.30 Uhr Ortszeit den Funkkontakt zu dem Helikopter vom Typ Mi-8 verloren. Kurz danach stürzte die Maschine in der Region Ugamsk ab. Die Absturzursache ist bislang noch unklar.
Kasachstan / Flugverkehr / Absturz
08.09.2009 · 13:14 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

Weitere Themen