News
 

Kasachstan nimmt US-Amerikaner mit radioaktivem Material fest

Astana (dpa) - Mit radioaktivem Material im Gepäck ist ein US-Amerikaner in der zentralasiatischen Ex-Sowjetrepublik Kasachstan festgenommen worden. Bei dem Mann seien fünf «radioaktive Quellen» gefunden worden, außerdem Zubehör und eine Ladevorrichtung, teilte der kasachische Zoll mit. Der 55-Jährige wollte von der Großstadt Almaty nach Taschkent im Nachbarland Usbekistan fliegen. Ihm drohen nun bis zu fünf Jahre Haft. Das autoritär regierte Kasachstan ist einer der weltgrößten Uranproduzenten.

Kriminalität / Atom / Kasachstan
06.03.2012 · 18:55 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.01.2017(Heute)
16.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen