News
 

Karten für "Eurovision Song Contest 2011" bereits vorerst ausverkauft

Hamburg (dts) - Die ersten 32.000 Karten für das Finale des "Eurovision Song Contest 2011" sind bereits wenige Stunden nach Verkaufsstart ausverkauft. Kurz nach Beginn des Angebots am Sonntag waren die Server laut dem NDR überlastet und arbeiteten deshalb langsamer, so dass es beim Verkauf zu Verzögerungen kam. "Für die Bewältigung der vielen Ticket-Anfragen aus dem In- und Ausland waren in einem großen Rechenzentrum spezielle Serverkapazitäten angemietet worden, die dennoch nicht komplett ausreichten", erklärte Thomas Schreiber, ARD-Teamchef für den "Eurovision Song Contest".

Um 17.30 Uhr waren alle Karten vergeben, die derzeit für das Finale am 14. Mai verfügbar sind. Insgesamt werden etwa 35.000 Menschen das Finale live verfolgen können. Die restlichen Tickets könnten allerdings erst angeboten werden, wenn feststehe, wie viele Plätze für die Kameras und die Delegationen der Teilnehmerländer reserviert werden müssen.
DEU / Musik / Gesellschaft / Internet
12.12.2010 · 17:57 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen