News
 

Kartellamt will Tankstellen-Konzentration verhindern

Bonn (dpa) - Das Bundeskartellamt will eine weitere Konzentration der Tankstellenmärkte verhindern. Außerdem soll darauf geachtet werden, dass die fünf großen Mineralölunternehmen ihre Marktmacht nicht missbrauchen. Das sagte Kartellamtspräsident Andreas Mundt in Bonn. Dort wurde ein Bericht vorgestellt. Darin heißt es, die fünf großen Tankstellenbetreiber in Deutschland machten sich gegenseitig keinen wesentlichen Wettbewerb. FDP-Fraktionschef Rainer Brüderle forderte ein schärferes Kartellrecht.

Energie / Öl
26.05.2011 · 11:19 Uhr
[4 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen