News
 

Kartellamt will Krankenkassen kontrollieren

Düsseldorf (dpa) - Das Bundeskartellamt spricht sich dafür aus, gesetzliche Krankenkassen dem Kartellrecht zu unterwerfen. Es sei wichtig, den Gesundheitsmarkt stärker für den Wettbewerb zu öffnen. Das sagte Kartellamts-Präsident Andreas Mundt dem «Handelsblatt». Davon würden die gesetzlichen Kassen und die Versicherten profitieren. Das Bundeskartellamt könne dafür sorgen, dass die Spielregeln des Wettbewerbs eingehalten werden. Die Kassen kritisieren den Vorschlag.

Gesundheit
29.07.2010 · 08:31 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen