News
 

Kartellamt will Benzinpreisen mit australischem Modell beikommen

Düsseldorf (dpa) - Das Bundeskartellamt denkt über ein Modell aus Australien nach, um der Preispolitik der großen Tankstellenketten beizukommen. In Australien müssen Unternehmen um 14 Uhr den Benzinpreis für den nächsten Tag melden. Dieser Preis gilt ab 6 Uhr morgens und darf erst am Tag danach verändert werden. Die Unternehmen wüssten also nie, wie teuer die Konkurrenz ist, sagte Behördenchef Andreas Mundt der «Wirtschaftswoche». In Deutschland reagieren die Anbieter etwa nach drei Stunden auf Preiserhöhungen der Konkurrenz.

Energie / Benzin
03.03.2012 · 14:19 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen