News
 

Kartellamt prüft Banken nach Vorwurf überhöhter Gebühren

Hamburg (dpa) - Nach dem Vorwurf überhöhter Gebühren an Geldautomaten prüft das Bundeskartellamt jetzt mehr als 280 Banken in Deutschland. An die Kreditinstitute seien Fragebögen verschickt worden, sagte ein Sprecher der Wirtschaftszeitung «Euro am Sonntag». Bis Ende März solle entschieden werden, ob ein formelles Verfahren eingeleitet wird. Geprüft werde, ob die Banken bei Bargeldabhebung an fremden Geldautomaten überhöhte Gebühren von den Kunden oder anderen Banken verlangen.
Banken / Verbraucher
13.03.2010 · 14:33 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen