News
 

Kartellamt: Keine Absprachen, aber überhöhte Benzinpreise

Bonn (dpa) - Nun ist es amtlich: Die großen Mineralölunternehmen in Deutschland sprechen ihre Preise nicht ab - aber, sie können stillschweigend ein höheres Preisniveau als nötig durchsetzen. Das ist das zentrale Ergebnis einer Untersuchung des Kartellamts. Die Behörde will eine weitere Konzentration der Tankstellenmärkte verhindern und darauf achten, dass die großen Fünf ihre Marktmacht nicht missbräuchlich ausnutzen. Das Kartellamt fordert auch Unterstützung von der Politik.

Energie / Preise / Benzin
26.05.2011 · 14:49 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.10.2017(Heute)
23.10.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen