News
 

Kartellamt begrüßt Anzeige der Abhebegebühren

Bonn (dpa) - Das Bundeskartellamt glaubt nicht, dass das geplante neue Gebührensystem an Geldautomaten zu sinkenden Preisen führt. Trotzdem begrüße die Behörde, dass die Gebühren beim Geldabheben an Automaten künftig vorher angezeigt werden. Das sagt Amtssprecher Kay Weidner. Als Schritt in die richtige Richtung bezeichnete Weidner die Ankündigung der privaten Banken, den Abhebepreis für Kunden anderer Institute auf höchstens 1,95 Euro zu begrenzen. Dies sei eine erhebliche Entlastung der Kunden.

Banken / Sparkassen / Verbraucher
25.08.2010 · 16:13 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen