News
 

Karstadt wartet dringend auf Steuerverzicht von Köln

Essen (dpa) - Die Rettung von Karstadt hängt am seidenen Faden. Der Insolvenzplan könnte bereits am Dienstag an der Stadt Köln scheitern, sagte der Sprecher des Karstadt-Insolvenzverwalters Klaus Hubert Görg. «Wenn Köln nicht bis Dienstag auf seine Forderungen verzichtet, kann der Insolvenzplan nicht in Kraft treten.» Der Insolvenzverwalter hatte bei allen 94 Städten mit Karstadt- Standorten für einen Steuererlass geworben. Alle anderen Städte haben bereits eine Entscheidung getroffen. Für die Übernahme des insolventen Warenhauskonzerns gibt es mehrere Interessenten.
Handel
23.05.2010 · 14:53 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.12.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen