News
 

Karstadt-Rettung wackelt noch

Essen (dpa) - Die Rettung der Warenhauskette Karstadt steht auch nach dem Zuschlag für den Investor Berggruen auf wackeligen Beinen. Größtes Problem bleiben die Mieten, die aus Karstadt-Sicht deutlich gedrückt werden müssen. Bei diesem Thema gibt es noch keine Einigung mit dem Karstadt-Vermieter Highstreet. Ein Berggruen-Sprecher wollte die genaue Höhe der von dem Investor geforderten Mietsenkungen nicht nennen. Sollte es keine Einigung geben, könne der Kaufvertrag für Karstadt unter Vorbehalt unterschrieben werden, sagte er.
Handel / Karstadt
08.06.2010 · 11:57 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen