News
 

Karstadt: Gläubigerausschuss tagt

Essen (dpa) - Der Gläubigerausschuss der insolventen Warenhauskette Karstadt berät heute in Essen über den Einstieg eines Investors. Ohne die Unterschrift eines der Kaufinteressenten kann der Insolvenzplan nicht in Kraft treten. Das Unternehmen soll damit als Ganzes erhalten werden. Im anderen Fall droht der Kette mit 25 000 Beschäftigten und 120 Warenhäusern die Zerschlagung. Kommt es zu keiner Einigung, kann der Ausschuss die Frist für die Unterschrift eines Investors auch ein weiteres Mal verlängern.
Handel
28.05.2010 · 02:48 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen