News
 

Karsai kritisiert Militärstrategie in Afghanistan

Kabul (dpa) - Der afghanische Präsident Hamid Karsai hat das Vorgehen der ausländischen Truppen am Hindukusch scharf kritisiert. Er forderte eine Überprüfung der Militärstrategie. Die Jahre hätten gezeigt, dass der Krieg gegen den Terrorismus in den Dörfern Afghanistans wenig effizient sei. Er habe bislang vor allem zivile Opfer gefordert, hieß es in einer Erklärung zum Treffen Karsais mit Bundestagspräsident Norbert Lammert. Dieser und Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg hatten Afghanistan am Wochenende besucht.

Konflikte / Afghanistan
30.08.2010 · 15:56 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen