News
 

Karsai hofft auf Sieg

Kabul (dpa) - Gespannte Ruhe vor der Präsidentenwahl in Afghanistan: Nach den schweren Anschlägen in den vergangenen Tagen blieb die Lage in Afghanistan einen Tag vor der Wahl relativ ruhig. Nach Behördenangaben wurden aus der Hauptstadt Kabul sowie aus Provinz Kundus nur vereinzelte Zwischenfälle gemeldet. Um einen weitgehend störungsfreien Verlauf der Abstimmung zu sichern, sind mehr als 300 000 Sicherheitskräfte im Einsatz. Amtsinhaber Hamid Karsai gilt trotz Kritik an seiner Politik als Favorit.
Konflikte / Wahlen / Afghanistan
19.08.2009 · 17:48 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
28.09.2016(Heute)
27.09.2016(Gestern)
26.09.2016(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen