News
 

Karsai fordert Hilfe bei Kampf gegen Korruption in Afghanistan

Tokio (dpa) - Afghanistans Präsident Hamid Karsai hat die internationalen Geberländer um Hilfe im Kampf gegen die grassierende Korruption gebeten. Einen Tag nach der Geberkonferenz in Tokio versicherte Karsai erneut, dass seine Regierung mehr tun werde, um gegen die Korruption vorzugehen. Dabei sei man aber auf ausländische Hilfe angewiesen. Die Gebernationen wollen bis 2015 mehr als 16 Milliarden Dollar bereitstellen.

Konflikte / Afghanistan
09.07.2012 · 11:57 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.07.2017(Heute)
25.07.2017(Gestern)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen