News
 

Karsai fliegt nach Anschlägen offenbar zurück nach Afghanistan

London (dpa) - Der afghanische Präsident Hamid Karsai hat nach den schweren Anschlägen in seinem Heimatland seine Reisepläne geändert: Er fliegt offenbar frühzeitig nach Afghanistan zurück. Karsai habe seinen für morgen geplanten Besuch in London abgesagt, teilte die Downing Street am Abend mit. Er habe sich eigentlich mit Premier David Cameron treffen wollen. Eine pakistanische Terrorgruppe hatte sich zuvor zu dem Selbstmordattentat auf schiitische Gläubige in Kabul mit fast 60 Toten und einem weiteren Anschlag bekannt.

Konflikte / Afghanistan / Pakistan / Großbritannien
06.12.2011 · 20:18 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen