News
 

Karsai: Afghanistan braucht Hilfe bis 2024

Bonn (dpa) - Nach dem Abzug der Nato-Kampftruppen Ende 2014 braucht Afghanistan nach den Worten von Präsident Hamid Karsai noch mindestens zehn weitere Jahre lang internationale Hilfe. Das bekräftigte er auf der Afghanistan-Konferenz in Bonn. Die größten Schwierigkeiten bereite die schlechte Sicherheitslage. Karsai sagte eine stärkere Bekämpfung der Korruption zu. Er kritisierte, weiterhin fänden Extremisten außerhalb Afghanistans Zuflucht. Pakistan nannte er nicht beim Namen. Die Atommacht wird verdächtigt, afghanische Aufständische wie die Taliban zu unterstützen.

Konflikte / Konferenz / Afghanistan
05.12.2011 · 11:25 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen