News
 

Karlsruher Banküberfall: angeschossener Polizistin geht es besser

Karlsruhe (dpa) - Die beiden getöteten Karlsruher Bankräuber sind höchst wahrscheinlich die seit 15 Jahren gesuchten «Gentlemen- Räuber». Davon gehen die Fahnder weiterhin aus. Das Räuberpaar soll in den letzten Jahren rund zwei Millionen Euro erbeutet haben. Aus der Volksbank erpressten sie laut Polizei gestern mehrere zehntausend Euro. Die bei der Schießerei schwer am Oberschenkel verletzte 28 Jahre alte Polizistin ist auf dem Weg der Besserung. Die Beamtin wurde gestern Abend operiert. Laut Polizei werde sie keine bleibenden Schäden davontragen.

Kriminalität
11.12.2010 · 18:21 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen