News
 

Karlsruhe hebt Verurteilung wegen Sitzblockade auf

Karlsruhe (dpa) - Sitzblockaden können vom Grundrecht auf Demonstrationsfreiheit gedeckt und deshalb nicht als Nötigung strafbar sein. Das entschied das Bundesverfassungsgericht und hob damit die strafrechtliche Verurteilung eines Demonstranten auf. Der Mann hatte mit anderen Aktivisten gegen den Irakkrieg protestiert und dazu die Zufahrt zu einem US-Luftwaffenstützpunkt blockiert.

Urteile / Demonstrationen
30.03.2011 · 10:20 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

Weitere Themen