News
 

Karlsruhe billigt Umlage für Bankenaufsicht

Karlsruhe (dpa) - Banken und Finanzdienstleister müssen auch in Zukunft eine jährliche Umlage für die Bankenaufsicht bezahlen. Das hat das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe entschieden. Die Mindestumlage, aus der sich die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht finanziert, sei mit strengen Anforderungen des Grundgesetzes an solche «Sonderabgaben» vereinbar. Die Umlage werde dazu eingesetzt, die Risiken möglichst gering zu halten, heißt es in dem Beschluss.
Banken / Urteile
06.10.2009 · 09:33 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen