News
 

Karlsruhe: Angeklagter schlägt Richter Zahn aus

Karlsruhe (dts) - In Karlsruhe hat ein Angeklagter einen Richter im Oberlandesgericht angegriffen, als deutlich wurde, dass er den Prozess verlieren würde. Wie das Gericht mitteilte, versetzte der Angeklagte dem Richter zumindest einen Faustschlag ins Gesicht und schlug ihm dabei einen Zahn aus. Der Richter verbrachte daraufhin zwei Tage im Krankenhaus.

Der Vorfall ereignete sich einer Sprecherin des Gerichts zufolge bereits am 15. Dezember, wurde jedoch nicht bekannt gegeben, da er "als ungewöhnlicher Einzelfall" bewertet wurde. Erst am Mittwoch hatte ein 54-jähriger Mann in Dachau einen Staatsanwalt während der Urteilsverkündigung erschossen. Gegen den Mann wurde Haftbefehl wegen Mordes erlassen. Der Angeklagte aus Karlsruhe hingegen wurde nach vorübergehender Haft wieder freigelassenen. Der Richter befindet sich wieder im Dienst.
DEU / Justiz / Gewalt
13.01.2012 · 17:05 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen