News
 

Karlspreis an Trichet verliehen

Aachen (dpa) - Der Präsident der Europäischen Zentralbank, Jean-Claude Trichet, hat als Hüter des stabilen Euro den Aachener Karlspreis erhalten. Das Direktorium würdigte auch seine Verdienste um die Währungsunion. Der Franzose stehe für die Unabhängigkeit der Zentralbank. Mit Trichet nimmt zum zweiten Mal ein EZB-Präsident den Preis entgegen. 2002 hatte Wim Duisenberg den Preis stellvertretend für den Euro bekommen.

International / Auszeichnungen
02.06.2011 · 12:08 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen