News
 

Karl Dall nach Vergewaltigungsvorwurf: Nichts ist mehr, wie es war

Hamburg (dpa) - Der Komiker Karl Dall sieht sein Leben nach den Vergewaltigungsvorwürfen für immer verändert. «Ich wünsche mir, in Zukunft wieder unbekümmert durchs Leben gehen zu können», sagte Dall der «Bild». Aber es werde niemals mehr wie vorher sein. Die Staatsanwaltschaft Zürich ermittelt gegen den Entertainer, der die Vorwürfe bestreitet. Dall saß vier Tage in Untersuchungshaft. Eine Schweizer Journalistin wirft ihm vor, sie im September in einem Hotel vergewaltigt zu haben. Zwei Monate später erstattete sie Anzeige. Der Komiker hofft nun, dass das Verfahren schnell eingestellt wird.

Leute
04.12.2013 · 12:57 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen